Kredit in der Schweiz beantragen

1.
  • echter Kredit ohne Schufa
  • Gehalt von 1.070 Euro notwendig
  • schnelle Kreditauszahlung
  • Geld auch in schweren Zeiten
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • Kredit aus dem Ausland
  • 1.200 Euro Einkommen notwendig
  • Kredit ohne Schufa in Deutschland
  • Anfrage 100% kostenlos
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • spezieller Kredit ohne Schufa
  • Keine Schufaabfrage, kein Schufaeintrag!
  • Monatsnettolohn 1.150 Euro notwendig
  • Kredit aus Schweiz und Liechtenstein
zur Bank >>
(hier klicken)

Viele Verbraucher können sich zwar unter dem Begriff „Schweizer Kredit“ etwas vorstellen, aber über den Ablauf wissen sie nicht viel. Einige sind der Meinung, dass man nur persönlich einen Kredit in der Schweiz beantragen kann. Aber da sind sie im Irrtum. Einen Kredit in der Schweiz zu beantragen ist nicht schwierig, denn das erledigen Finanzdienstleister in Deutschland.

Kredit in der Schweiz beantragen

Wer sich für einen solchen Kredit interessiert, wird im Internet fündig. Zahlreiche Finanzvermittler haben sich extra auf den Schweizer Kredit spezialisiert. Alle Formalitäten werden online abgewickelt. Der Kreditnehmer bekommt lediglich den Kreditvertrag zwecks Unterschrift nach Hause geschickt.

Nachdem der Kreditwunsch online beantragt wurde, erhält der Nutzer innerhalb kurzer Zeit eine vorläufige Zusage. Die Banken in der Schweiz bestimmen letztendlich über die Zusage oder Absage der Kreditanfrage. Sind alle erforderlichen Unterlagen eingegangen und überprüft worden, dauert es nur noch wenige Tage, bis das Geld auf dem Konto des Kreditnehmers verbucht ist.

Warum überhaupt einen Kredit in der Schweiz beantragen?

In Deutschland sind die Bestimmungen zur Kreditvergabe sehr streng ausgelegt. Es reicht schon bei manchen Banken eine nicht pünktlich gezahlte Rechnung, um einen Kredit zu verweigern. Denn ein Zahlungsverzug wird der Schufa gemeldet. Die Banken in der Schweiz sehen das anders. Sie fragen keine Schufa ab und melden einen Kredit auch nicht an diese. Wer einen Kredit in der Schweiz beantragen möchte, darf weder arbeitslos noch selbstständig sein. Auch Freiberufler bekommen keinen Kredit von den Banken in der Schweiz. Das liegt daran, dass den Schweizer Banken ein festes Gehalt als Sicherheit genügt. Es muss den pfändbaren Anteil jedoch übersteigen. Der Arbeitsplatz darf nicht befristet sein. Außerdem soll der Kreditnehmer bereits ein Jahr bei diesem Arbeitgeber beschäftigt sein. Trifft alles zu, dürfte es mit einem Kredit von den Banken in der Schweiz keine Probleme geben.

Begrenzte Summe

Der Kredit aus der Schweiz ist auf rund 3.500,- Euro beschränkt. Mehr gibt es nicht. Ein weiterer Kredit wird nur dann bewilligt, wenn nur noch eine Restsumme von 600,- Euro zu zahlen ist. Grundsätzlich ist die Anfrage nach einem Schweizer Kredit kostenlos. Die Finanzdienstleister dürfen keine Vorkasse nehmen, obwohl es hier leider auch schwarze Schafe gibt. Gebühren fallen natürlich erst dann an, wenn auch ein Kreditvertrag zustande gekommen ist. Ein Schweizer Kredit ist auch dann ideal, wenn die deutschen Banken davon nichts wissen sollen. Denn grundsätzlich wird ein Kredit der Schufa gemeldet. Nur nicht beim Schweizer Kredit, denn den Banken in der Schweiz ist die Schufa egal.

1.
  • echter Kredit ohne Schufa
  • Gehalt von 1.070 Euro notwendig
  • schnelle Kreditauszahlung
  • Geld auch in schweren Zeiten
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • Kredit aus dem Ausland
  • 1.200 Euro Einkommen notwendig
  • Kredit ohne Schufa in Deutschland
  • Anfrage 100% kostenlos
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • spezieller Kredit ohne Schufa
  • Keine Schufaabfrage, kein Schufaeintrag!
  • Monatsnettolohn 1.150 Euro notwendig
  • Kredit aus Schweiz und Liechtenstein
zur Bank >>
(hier klicken)