Kredit mit Bürgen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Viele Menschen, die dringend nach einem Kredit suchen, die kennen die Schwierigkeiten bei der Kreditvergabe. Die Lösung in vielen Fällen ist der Kredit mit Bürgen. Die Einbeziehung eines Bürgen bringt viele Vorteile bei der Kreditvergabe, doch auch Risiken. Umfassende Informationen zu den Vor- und Nachteilen einer Bürgschaft liefert der Beitrag.

So einfach bekommt man einen Kredit

Warum ist der Kredit mit Bürgen so gefragt?

Der Kredit mit Bürgen bietet für Kreditnehmer und auch Gläubiger viele Vorteile. Ein solventer Bürge sorgt beispielsweise für mehr Spielraum bei den zu zahlenden Zinsen. Die Bank kann das Geld sicherer anlegen, daher sind auch günstigere Zinssätze möglich. Vorteile bringt ein Bürge auch bei der Ausschöpfung möglicher Kreditsummen. Gerade bei größeren Finanzierungen sind oft enge Grenzen für die Höhe der Finanzierung gesetzt. Die zusätzliche Sicherung der Darlehnssumme durch den Bürgen verschafft auch hier größere Spielräume für den Sachbearbeiter im Bewilligungsverfahren.

Im Fall von Zahlungsschwierigkeiten haftet zur Not der Bürge mit.

Vorteile für Kreditnehmer und Bank – Nachteile einer Bürgschaft.

Im Vergleich zum Mitantragsteller ist die Bürgschaft eine geringere Stufe der Kreditabsicherung. Der Bürge haftet zwar letztlich mit, doch in der Bewertung für die Kreditanfrage wird die Haftung eines Mitantragstellers höher eingeschätzt. Das fehlende Mitspracherecht bei der Verwendung des Kredites und auch die mangelnde Informationspflicht bei eventuellen Schwierigkeiten, sie sind für Bürgen ein Risiko.

Dieses Risiko darf nicht unterschätzt werden. Der Bürge haftet letztlich voll für den gesamten Kredit. Informiert wird er oft erst, wenn es bereits zu spät ist. Probleme, die im Vorfeld mit der Übernahme einer Rate zu lösen gewesen wären, die können unbemerkt gewachsen sein. Anders als ein Mitantragsteller hat der Bürge auch keinen einfachen Zugriff auf die ursprüngliche Anschaffung im Fall einer Notlage. Er muss sich wie alle anderen Gläubiger „hinten anstellen“.

Eine Bürgschaft ist eine Vertrauensfrage.

Die Gründe eine Bürgschaft übernehmen zu wollen, die können vielschichtig sein. Wichtigster Gesichtspunkt bei der Entscheidung sollte das Vertrauen zu der Person sein, für die gebürgt wird. Nicht außer Acht zu lassen für die Zustimmung zum Kredit mit Bürgen sollte jedoch die Sicherheit der Ratenzahlung sein. Hat hier der Bürge Zweifel, dann ist es besser, die Bürgschaft abzulehnen.

Es gibt auch immer eine Alternative, mit der ein Kreditnehmer der Bank Sicherheit bieten kann. Der Selbstschutz sollte im Zweifel den Vorrang vor Freundschaft und verwandtschaftlichen Banden haben. Am Ende muss jeder zuerst an die eigene Sicherheit denken. Ist sich der Bürge wirklich seines Risikos bewusst und auch sicher, dass er nicht haften wird, dann ist der Kredit mit Bürgen eine gute Entscheidung für alle Beteiligten.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.