Ratenkredit Kündigungsfrist

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »

Üblicherweise wird ein Ratenkredit für eine feste Laufzeit abgeschlossen, eine explizite Kündigung zum Vertragsende ist nicht notwendig. Mit dem Begleichen der letzten Rate endet automatisch auch das Vertragsverhältnis mit der jeweiligen Bank. Manche Kreditnehmer möchten das Darlehen jedoch gerne vorzeitig auflösen. In diesem Fall ist die noch offene Restsumme in einem Betrag zu begleichen.

Kündigungsfrist bei der Auflösung eines Kredits

Mit welcher Frist ein Ratenkredit gekündigt werden kann, hängt vom Datum des Vertragsabschlusses ab. Liegt dieses vor dem 11.06.2010 gelten noch die alten Regelungen. Nach diesen besteht bei einem Ratenkredit eine Kündigungsfrist von drei Monaten. Außerdem ist eine vorzeitige Auflösung des Darlehens frühestens nach sechs Monaten möglich, wobei die Bank die Bearbeitungsgebühr einbehalten und weitere Gebühren in Rechnung stellen kann. Bei neueren Verträgen besteht bei einem Ratenkredit keine Kündigungsfrist. Allerdings ist das kreditgebende Geldinstitut dazu berechtigt, eine Vorfälligkeitsentschädigung zu erheben. Sowohl nach den alten als auch nach den neuen Regelungen ist eine vorzeitige Kündigung also mit finanziellen Nachteilen verbunden.

Auch wenn bei einem Ratenkredit keine Kündigungsfrist besteht, sollte diese Entscheidung also gut durchdacht sein. Bei Restlaufzeiten von weniger als zwölf Monaten darf die Bank eine Vorfälligkeitsentschädigung von bis zu 0,5 Prozent der Restsumme veranschlagen, bei längeren Restlaufzeiten bis zu 1,0 Prozent. Allerdings stellen diese Werte die absolute Obergrenze dar, viele Banken verlangen geringere Entschädigungen oder ermöglichen ihren Kunden kostenlose Sondertilgungen. Unabhängig davon, ob der Ratenkredit ohne Kündigungsfrist aufgelöst werden kann oder entsprechend der früheren Regelungen eine Frist einzuhalten ist, hängt es letztendlich von den genauen Vertragskonditionen ab, ob eine vorzeitige Kündigung empfehlenswert erscheint. Fallen keine oder nur geringe Kosten an, ist eine Auflösung des Darlehens durchaus sinnvoll, sofern dies finanziell möglich ist. Fallen hingegen hohe Gebühren an, ist es mitunter vorteilhafter, den Ratenkredit ohne Kündigung bis zum Laufzeitende fortzuführen.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »